Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. (Symbolfoto) Foto: Marc Eich

Bei einem Sturz auf der L 107 zwischen Gutach und Oberprechtal ist am Mittwoch ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. 

Gutach - Wie die Polizei mitteilt, verlor der 55-Jährige wegen eines Fahrfehlers auf nasser Straße die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Er geriet von der Fahrbahn ab und kam nach etwa 20 Metern im Grünstreifen zum Liegen. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: