Schon viele Jahre steht dieser Kran in Schlatt. Foto: Stopper

In Deutschland ist alles verboten? Von wegen. Einen Baukran, zum Beispiel, darf jahrzehntelang mitten zwischen Wohnhäusern auf einem Grundstück stehen. Zu besichtigen ist so eine Situation derzeit in Schlatt.

Hechingen - Als die Schweizerin Elisabeth Trachsel vor sechs Jahren in ein altes Bauernhaus an der Gässlebrücke zog, gefiel ihr die idyllische Lage, die Ruhe, das dörfliche Gepräge des Stadtteils. Nach dem Tod ihres Mannes suchte sie hier einen Neuanfang, einen gemütlichen Alterssitz. Dass auf dem Nachbargrundstück damals ein Baukran stand, störte sie beim Kauf nicht. "Ich dachte, da baut halt jemand", sagt sie. Ist doch schön, wenn ein Nachbargebäude renoviert wird, sieht doch hübscher aus hinterher.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€