Wird aus der Winterpause nicht mehr zurückkehren: Die Eisdiele „Hänsel und Gretel“ in der Burladinger Hauptstraße macht endgültig dicht. Foto: Rapthel-Kieser

„Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald“, heißt es in einem Kinderlied. Der Inhaber der gleichnamigen Burladinger Eisdiele verirrte sich im Behördendschungel und zieht jetzt eine wenig märchenhafte Konsequenz.

Nein, er werde die Eisdiele „Hänsel und Gretel“, die wegen der Winterpause seit dem Oktober 2023 geschlossen war auch nicht mehr öffnen, bestätigte der Inhaber Wolfgang Ziegler in einem Gespräch mit der Redaktion.