Einmal Balkan-Food für Heins Schwenninger. Nina Egge und Dennis Nicola müssen sich noch einen Augenblick gedulden, bis Mario Catic die nächsten Portionen fertig hat. So sah das 2019 bei einem Streetfood-markt in Markdorf aus. (Archivfoto) Foto: Büsche

Die Frage, ob man Burger essen gehen soll oder einen süßen Baumstriezel, vielleicht einen Burrito oder doch lieber Kässpätzle mit Chili oder Bärlauch, stellt sich bald in Donaueschingen: Beim Streetfood-Markt auf dem Festplatz von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai

Donaueschingen - Das alles an einer Stelle vereint zu finden, ist relativ unwahrscheinlich – aber doch möglich. Wer sich durch diese Speisen und etliche andere probieren möchte, der kann das am kommenden Wochenende. Dann startet der erste Donaueschinger Streetfood-Markt auf dem Festplatz Gerbewies. Die kulinarische Veranstaltung läuft von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen