Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Straubenhardt Tierischer Besuch bei Senioren

Von
Otto Lieb (Mitte) präsentiert seine Greifvögel beim Treffen der "Generation 60+". Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Straubenhardt-Schwann/Neuenbürg-Dennach. Die evangelische Kirchengemeinde Schwann-Dennach durfte diesmal beim Treffen der "Generation 60+" den Falkner Otto Lieb begrüßen. Die Veranstaltung fand großen Anklang.

Nach einer einleitenden Andacht durch Pfarrer im Ruhestand Hermann Schwarze konnten es sich die Gäste bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen schmecken lassen. Im Anschluss daran erklärte Falkner Lieb Näheres über sich und seine Greifvögel. Bereits im Alter von zwölf Jahren habe sich die große Begeisterung für diese Vogelart entwickelt. Dem Rentner und aktiven Jäger ist sein Hobby, die Falknerei, bis heute eine Lebensaufgabe geblieben. Stolz präsentierte er seinen Wanderfalken, einen Turmfalken, und seinen Uhu, die er allesamt selbst aufgezogen hatte. Die Gäste waren sehr interessiert und stellten viele Fragen, die er alle souverän beantworten konnte. Alle Anwesenden waren beeindruckt von diesem kompetenten Referenten und seinen Greifvögeln.

Zum Abschluss bedankten sich Annette Müller-Räuchle und Michael Abt sehr herzlich bei Otto Lieb.

Infos von der Polizei

Am 6. Juni findet das nächste Treffen "Generation 60+" im Gemeindehaus Schwann statt, dann mit einer Polizeipräventionveranstaltung, unter anderem zum Thema Enkeltrick.

Schon jetzt laden die Veranstalter alle "Generation 60+"-Teilnehmer zum gemeinsamen Jahresausflug, dieses Mal zum Schloss Bruchsal, ein. Der Ausflug findet am Donnerstag, 19. September, statt.

Anmeldungen nehmen das evangelische Pfarramt Schwann, Annette Müller-Räuchle und Michael Abt entgegen.

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 130891

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.