Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Straubenhardt Suche nach Zeugen

Von

Straubenhardt. Am Samstagnachmittag, 11. Mai, wurde in Schwann eine betrunkene Autofahrerin in einem beschädigten Auto von der Polizei angehalten, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Atemalkoholtest zeigt 2,7 Promille an

Ein Verkehrsteilnehmer meldete um 16.45 Uhr der Polizei einen vor ihm von Langenalb Richtung Conweiler fahrenden schwarzen VW-Golf, der immer wieder in den Gegenverkehr geriet und mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehen könnte. Das beschriebene Fahrzeug wurde wenig später durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Neuenbürg in Schwann angetroffen und die 52-jährige Fahrerin auf der Hauptstraße kontrolliert.

Die Angehaltene verhielt sich während der Verkehrskontrolle unkooperativ, führte aber letztlich freiwillig einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,7 Promille ergab.

Im Krankenhaus wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein einbehalten. Auf den beschädigten Außenspiegel auf ihrer Fahrerseite angesprochen, wollte oder konnte die Frau keine sachdienlichen Angaben machen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte die alkoholisierte Fahrerin mit ihrem linken Außenspiegel auf der Fahrtstrecke von Marxzell über Langenalb bis Conweiler ein anderes Fahrzeug gestreift haben.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen oder Geschädigte, sich beim Polizeirevier Neuenbürg unter der Telefonnummer 07082/79 120 zu melden.

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.