Ein Parkleitsystem soll sicherstellen, dass die Zufahrt zum Feuerwehrhaus unweit des Sportplatzes frei bleibt. Foto: Schwarzwälder Bote

Feuerwehrhaus: Parkleitsystem regelt Verkehr am Sportplatz

Straßberg. Obwohl es rund um das Sportgelände und die Schmeienhalle eine Vielzahl an Parkmöglichkeiten gibt, nutzen viele Besucher laut Gemeindeverwaltung aber meist nur die direkt angrenzenden Flächen. Sobald die Feuerwehr ihr neues Gerätehaus in Betrieb genommen hat, muss nun aber stets gewährleistet sein, dass Einsatzfahrzeuge ungehindert ausrücken können. Deshalb müsse künftig "das wilde Abstellen" von Fahrzeugen in diesem Bereich verboten werden, meint die Verwaltung.

Um es Hallenbesuchern leichter zu machen, wurden die Parkplätze nun besser ausgeschildert. Der neue Hauptwegweiser, der die Verkehrsströme zu den drei ausgewiesenen Parkflächen leitet, steht an der Brückenstraße. Die Parkfläche P1 befindet sich beim TSV-Vereinsheim.

Der häufig als Parkplatz vergessene, große eingeschotterte Festplatz ist dort als Parkfläche P2 ausgewiesen. Ein weiterer großer Parkplatz, der als P3 bezeichnet wird, erstreckt sich entlang der Bahnhofstraße. Die Gemeindeverwaltung betont, dass selbst für Großveranstaltungen ausreichend Parkplätze zur Verfügung stünden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: