Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Straßberg Geschichten und Märchen rund um die Rauhnächte

Von

Straßberg. Im Gemeindehaus St. Verena in Straßberg erzählt am Sonntag, 6. Januar, ab 17 Uhr Elvira Mießner aus Pfullendorf über die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig. Der Titel ihres Vortrags lautet "Geschichten und Märchen rund um die Rauhnächte".

Elvira Mießner, Sozialpädagogin und Dozentin an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten, will Wissenswertes über das Brauchtum, aber auch den Aberglauben, der sich mit diesen Tagen verbindet, berichten. Dies war die Zeit, sich auszuruhen, es sollte nicht gesponnen und gewaschen werden. Außerdem versuchte man, Vorhersagen für das neue Jahr zu machen. Das Bildungswerk Straßberg lädt zu diesem Nachmittag bei Tee und Gebäck ein.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.