Durch den Stopp der KfW-Förderung gerät das neue Ärztehaus in der Königstraße inklusive vier Mietwohnungen ins Stocken. Foto: Ettwein Architekten / © Zerbor – stock.adobe.com / Montage: Holweger

Insgesamt 22 neue Mietwohnungen und ein neues Ärztehaus sind in Rottweil geplant. Die KfW-Förderung für effiziente Gebäude war für die Bauvorhaben fest eingeplant. Der abrupte Stopp der Förderung sorgt bei den Planern nun für ratlose Gesichter.

Rottweil - Norman Sailer leitet zusammen mit seinem Bruder Harald das Unternehmen Sailer und Sailer Immobilienmanagement. Für die Zukunft hatten sie eigentlich insgesamt 22 Mietwohnungen sowie ein Ärztehaus in der Rottweiler Königstraße geplant. Die Zuschüsse der KfW in Höhe von 1,2 Millionen Euro waren fest einkalkuliert. Eine Verzögerung der Vorhaben ist nun unumgänglich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen