Baiersbronn muss neu justieren, wohin der Weg am Stöckerkopf gehen soll. Foto: Haier

Das Stöckerkopf-Projekt mit Berghütte, Seilbahn und Hotel wird so nun erstmal nicht verwirklicht. Jetzt geht alles auf Anfang. Vielleicht auch eine Chance, meint unsere Autorin.

Baiersbronn - Es hat scheinbar nicht sollen sein. Zumindest jetzt nicht. Dass das Stöckerkopf-Projekt nun so nicht verwirklicht wird, wird so manchen Kritiker freuen, die anderen enttäuschen. Dass der Stöckerkopf und das Sankenbachtal für Baiersbronn wichtig sind, ist wohl unbestritten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen