Stetten a.k.M. Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 5000 Euro hat sich am Samstag gegen 11.15 Uhr an der Kreuzung Lindenstraße/Lagerstraße ereignet. Eine 76-jährige VW-Fahrerin hatte von der Lindenstraße kommend die Kreuzung geradeaus überqueren wollen und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten, ortsauswärtsfahrenden 27-jährigen Fahrer eines Audi. Verletzt wurde bei dem Aufprall niemand.