Oberbürgermeister Ralf Broß begrüßt den Bundespräsidenten Frank-Walter-Steinmeier am Schwarzen Tor. Foto: dpa/Silas Stein

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sucht in Rottweil das Gespräch mit den Bürgern. Aber nicht alle wollen mit ihm reden.

Als Kaiser Maximilian nach dreitägigem Ritt und „mit hupschem zug“, wie der Chronist anmerkt, nach Rottweil kommt, gehen ihm die Bürger entgegen, überreichen ihm die Schlüssel zu Toren, Türmen „und allen iren schetzen“, fallen ihm zu Füßen und „bekannten ihn als iren Heren“. Ganz so überschwänglich fällt der Empfang für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Dienstag in Rottweil nicht aus. Allerdings gibt es freundlichen Applaus, als er am Schwarzen Tor aus seiner Audi Limousine mit den Bundeswimpeln und dem Kennzeichen „0-1“ steigt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen