Steinach (red/lmk). Wegen der Nutzung einer Freifläche sind am Dienstagnachmittag offenbar zwei Gastwirte in Streit geraten, der nun in Strafanzeigen mündete. Gegen 13.30 Uhr eskalierten die Spannungen laut einer Mitteilung der Polizei offenbar dahingehend, dass ein Gastronom den Tisch seines Konkurrenten umstieß und dabei beschädigte. In der Folge soll es dann zu wechselseitigen Stößen und Schlägen gekommen sein. Die Geschehnisse werden nun durch die Beamten des Polizeireviers Haslach in Strafanzeigen aufgearbeitet.