In Neuweiler gibt es erneut Streit um ein geplantes Baugebiet. Foto: Fritsch

Es geht ordentlich zur Sache in Neuweiler. Grund ist mal wieder ein Baugebiet. Dieses Mal sind die Gegner gar mit einer Rechtsanwältin angerückt. Trotz allem nimmt der Bebauungsplan im Gemeinderat am Ende die nächste Hürde.

Neuweiler - Es war ein kurzes Gastspiel für Elisa Sabrina Weintraub. Denn die Rechtsanwältin schickte sich in der Bürgerfragestunde des Neuweiler Gemeinderates dazu an, das Baugebiet "Steigäcker" auseinanderzunehmen. Beauftragt wurde die Anwältin einer Pforzheimer Kanzlei von Anwohnern des Zwerenberger Weges – und die wehren sich mit Händen und Füßen gegen das neue Baugebiet.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€