Starzach-Börstingen. Die Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei sucht den Fahrer eines VW-Polos, der

Starzach-Börstingen. Die Unfallfluchtermittlungsgruppe der Verkehrspolizei sucht den Fahrer eines VW-Polos, der in der Zeit zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, in der Rottenburger Straße einen Pkw Ford Cougar beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat, so die Mitteilung der Polizei. Der Geschädigte hatte seinen Pkw im Hofraum des Gebäudes Nummer 33 geparkt. Vermutlich bei einem Rangiervorgang wurde das rechte, hintere Fahrzeugeck des Ford beschädigt. An der Unfallstelle blieben vom Verursacherfahrzeug Scherben und Lacksplitter zurück. Anhand der aufgefundenen Teile dürfte es sich bei dem Fluchtfahrzeug laut Polizei um einen VW-Polo, Farbe blau, handeln. Am Pkw Ford entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Tübingen unter der Telefonnummer 07071/9 72 86 60, entgegen.