So sah es vergangene Woche beim Lidl in Zimmern aus. Foto: Pfannes

Knapp zwei Wochen lang war der im Lidl in Zimmern geschlossen. Jetzt liefert die Lidl-Zentrale die neusten Infos zum Standort.

Mancher stand zuletzt eher überrascht vor dem großen Supermarkt im Zimmerner Gewerbegebiet: geschlossen. Der Grund zeigte sich vor Ort gleich: Umbauarbeiten. Seit dem 9. März wurde gewerkelt.

Mehr Platz für Obst und Gemüse

Mit einem „neuen Filialauftritt“, so teilt die Zentrale jetzt auf Nachfrage mit, sei der Standort nun am Donnerstag wieder eröffnet worden. Insbesondere das Frischesortiment mit Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch und Molkereiprodukten habe mehr Fläche in der Filiale erhalten, um eine noch größere Auswahl an frischen Produkten anbieten zu können.

Außerdem sorgen nun neue, moderne Regale und Kühlmöbel für eine übersichtliche, optisch ansprechende Präsentation der Produkte, heißt es. Auch an anderen Standorten wie zum Beispiel in Schramberg wurde zuletzt umgebaut.