Fest an der Festhalle im Sommer 2023. Foto: Priestersbach

Die Stadtkapelle Haiterbach feiert „s‘ Feschd“ am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juni, auf dem Außengelände der Festhalle Haiterbach.

Ein abwechslungsreiches Programm wird den Besuchern bei der dritten Auflage des Fest-Formates geboten. Los geht es am Samstag um 17.30 Uhr mit dem Fassanstich. Zur Unterhaltung beim Abendessen spielt der Musikverein Salzstetten, kühle Getränke gibt es am Pilswagen und an zwei verschiedenen Bars.

Zu späterer Stunde kann bei der Après-Ski-Party mit DJ zu fetzigen Stimmungsliedern getanzt werden.

Oldtimer-Treffen am Sonntag

Ein Höhepunkt wird laut Veranstalter das Oldtimer-Treffen für Fahrzeuge aller Art am Sonntag. Außerdem kommen Familien den ganzen Sonntag durch ein vielseitiges Kinderprogramm auf ihre Kosten. Zum Frühschoppen gegen 11 Uhr spielen gemeinsam die Trachtenkapelle Spielberg und der Musikverein „Lyra“ Iselshausen. Dann ist auch für ein Mittagessen gesorgt.

Im Anschluss musiziert die Bläserklasse der Burgschule Haiterbach, bevor die Jugendkapelle Haiterbach auf der Bühne Platz nimmt. Dann haben die Besucher die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen den Klängen der jungen Musiker zu lauschen. Im Anschluss sorgt die Orchestervereinigung Calmbach für die musikalische Unterhaltung.

Neu ist dieses Jahr eine Tombola, welche mit attraktiven Preisen aufwartet. Die Verlosung der Preise findet am Sonntagabend statt. Zum Ausklang spielen traditionell „Die Kuckucks“.