Es war einmal: Der Start der Bürgerbeteiligung zur "Stadtentwicklung 2030" in Bad Herrenalb erfolgte im Januar 2017. Zur Auftaktveranstaltung im Bad Herrenalber Kurhaus kamen rund 60 Interessierte. An sie ging der Appell, viele weitere Einwohner zu motivieren, sich zu beteiligen. Foto: Kugel

Der Bad Herrenalber Gemeinderat beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 23. März, wieder einmal mit dem Stadtentwicklungsprozess. Genauer: Das weitere Vorgehen soll beschlossen werden. Die Verwaltung schlägt vor, erst mal ein Kernteam zu gründen.

Bad Herrenalb - Bereits im Jahr 2018 habe es einen Stadtentwicklungsprozess gegeben, der viele positive Gedanken aufgegriffen habe, teilt die Verwaltung in der Sitzungsvorlage mit. Folgende Handlungsfelder seien umrissen worden: Demografie – Flüchtlinge – Integration; Betreuung und Bildung; Miteinander Leben; Gesundheit und Tourismus; Wohnen – Städtebau – Sanierung; Gewerbe - Handel – Dienstleistungen; Mobilität; technische Infrastruktur; Energie; Landschaftsentwicklung und Umwelt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen