Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Wo kommt das her?

Von
Schüler der Freien Schule aus Brigach befragen passanten in der Fußgängerzone zu fairem Handel. Zweiter von links ist der betreuende Lehrer. Foto: Seiss Foto: Schwarzwälder-Bote

St. Georgen (lis). Gestern Nachmittag waren Schüler der Freien Schule aus Brigach in der St. Georgener Fußgängerzone unterwegs und haben Passanten Fragen zum Thema "fairer Handel" gestellt.

Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren führten diese Umfrage im Rahmen eines Projektes durch. Ziel war es unter anderem, herauszufinden, wie wichtig den Menschen gute Arbeitsbedingungen und faire Produktion ihrer Kleidung ist. Außerdem wollte die Klasse herausfinden, inwieweit die Geschäfte unter guten Bedingungen produzierte Ware anbieten und auf diese Thematik aufmerksam machen.

Die Ergebnisse werden bei der Verkaufsausstellung der Initiative "Eine Welt", die sich für fairen Handel einsetzt, vorgestellt. Die Ausstellung findet von Freitag, 25. November, bis Samstag, 3. Dezember, statt.

 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading