Ein weißes Winterkleid hat sich am Freitag über St. Georgen gelegt. Das passt zum weihnachtlichen Ambiente mit Sternen-Dekoration und Christbäumen, die mit Lichterketten leuchten. Doch für die Autofahrer bedeutete dies, auf glatten Fahrbahnen langsam zu fahren. Mehrere Unfälle ereigneten sich im Kreisgebiet, informiert die Polizei. Der Winterdienst war gefordert, nicht nur auf den Straßen, sondern auch auf den Gehwegen und Plätzen in St. Georgen. Foto: Reutter