Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Unterwegs auf einem Qualitätsweg

Von

St. Georgen. Der Schwarzwaldverein wandert am Sonntag, 25. August, auf dem Geroldsecker Qualitätsweg. Der Veranstalter verspricht einen aussichtsreiche Rundwanderweg. "Ein alpin anmutender, gut ausgebauter Pfad führt über die Wolfersbacher Wand hinauf zum Grassertmoor, eine abwechslungsreiche Wanderung in lieblicher Landschaft", heißt es in der Ankündigung. Auf dem Hasenberg hat man Ausblicke auf die umliegenden Schwarzwaldberge und vom Langenhard, einen Nationalen Naturerbe, blickt man ins Rheintal bis nach Straßburg und den Vogesen.

Trittsicherheit ist erforderlich vor allem beim Aufstieg zum Grassert, aber auch beim Abstieg Richtung Litschental und später vom Langenhard nach Seelbach. Dies gilt vor allem bei Nässe. Nicht trittsichere Wanderer sollten Wanderstöcke zur Hilfe nehmen.

Die Gehzeit liegt zwischen fünf und sechs Stunden, dabei werden 590 Höhenmeter zurückgelegt. Treffpunkt zur Wanderung ist um 9 Uhr am Klosterweiher-Parkplatz. Anmeldungen nimmt Wanderführer Siegfried König, Telefon 07724/2802, entgegen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.