Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Taborkirche weicht ins Franziskushaus aus

Von

St. Georgen (dvs). Die Evangelisch-methodistische Kirche feiert in nächster Zeit ihre Gottesdienste im Franziskushaus der katholischen Kirchengemeinde. Durch den Umbau der Taborkirche musste die evangelisch-methodistische Kirche einen neuen Raum für ihre Gottesdienste finden.

"Zum Glück hat uns die katholische Kirche sofort geholfen und uns ihr Franziskushaus angeboten", freut sich Pastor Tobias Beißwenger über die ökumenische Gastfreundschaft.

Herausfordernder Text zur Bundestagswahl

Die Gottesdienste finden jeweils um 10 Uhr statt. Am 24. September geht es anlässlich der Wahl um das Verhältnis von Kirche und Staat: Jedermann sei untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit außer von Gott. Für Pastor Beißwenger ein herausfordernder Text, mit dem einige Zeit kämpfen musste.

"Bis jetzt haben wir 30 unterschiedliche Thesen"

Im Rahmen der Aktion "95 Thesen" sucht das Team der Taborkirche noch weitere Thesen. "Bis jetzt haben wir 30 sehr spannende und unterschiedliche Thesen" freut sich Pastor Tobias Beißwenger. Allerdings fehlen noch 65, um das Ziel der 95 Thesen zu erreichen. "Manche äußern im Gespräch mit mir die Sorge, dass sie das nicht können," wundert sich Beißwenger. Dabei gehe es nicht darum, hoch intellektuelle Äußerungen zu bekommen. "Uns interessiert ganz einfach, was Menschen über Gott, Glaube, Kirche und die Welt denken."

Das Team sammelt noch bis 5. Oktober Thesen. Wer sich beteiligen möchte, kann seine These per E-Mail info@emk-stgeorgen.de verschicken.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Dieter Vaas

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading