Start und Ziel beim Stadtfestlauf ist in der Hauptstraße beim Rathaus. Foto: Kienzler

Kunst, Musik und kulinarische Genüsse am 5. und 6. Juli. HGV spendiert Feuerwerk. Sonntag verkaufsoffen.

St. Georgen - Das Stadtfest lockt am 5. und 6. Juli nicht mit Fußball, sondern mit Unterhaltung, Kunst, Musik und kulinarischen Genüssen, aber auch mit Feuerwerk, Tombola und verkaufsoffenem Sonntag (13 bis 18 Uhr). Mit dem Stadtfestlauf wird’s dennoch auch sehr sportlich.

Durch den Stadtfestlauf (Starts ab 13.10 Uhr in der Hauptstraße vor dem Rathaus) kommt es in der Innenstadt am Samstag zwischen 11 und 18 Uhr zu größeren Verkehrsbehinderungen sowie eingeschränkten Park- und Zufahrtsmöglichkeiten.

Folgende Straßen sind für die Durchfahrt für den Straßenverkehr gesperrt: August-Springer-Weg, Luisenstraße, Bergstraße, Mozartstraße, Frongartenstraße, Roßberg­straße, Gartenstraße, Sandbühlstraße, Haldenweg bis Sommerauerstraße bis Einmündung Luisenstraße Höhe Familienheim, Hauptstraße ab Bärenplatz, Spittelbergstraße, Hermann-Papst-Straße, Westendstraße, Johann-Sebastian-Bach-Straße, Waldstraße und Leopoldstraße.

Die Hinweisschilder und Absperrungen sind zu beachten. Dies gilt insbesondere für die Haltverbotsschilder, die im Vorfeld der Veranstaltung entlang der Laufstrecke aufgestellt werden. Anwohner der betreffenden Straßen, die in diesem Zeitraum ihr Fahrzeug benötigen, sollten diese entsprechend frühzeitig und außerhalb der Sperrungen zu parken. Streckenpost stehen für Auskünfte bereit.

Auf dem Marktplatz beginnt um 13 Uhr die Unterhaltungsmusik. Offizieller Fassanstich ist um 14 Uhr. Die Stadtmusik spielt von 14 bis 16 Uhr auf. Die "Banda Musicale" aus der italienischen Partnerstadt Scandale unterhält von 16 bis 17.30 Uhr. Die "Bergstadtfetzer" lösen sie um 17.30 Uhr ab. Sie spielen bis 18.30 Uhr auf. Um 19 Uhr erfolgt die (Haupt-)Siegerehrung des Stadtfestlaufs. Ab 20 Uhr legen die heimischen "Green Boys" los. Gegen 22.30 Uhr wird das Feuerwerk gezündet, das der Handels- und Gewerbeverein spendiert.

Auf der Bühne in der Schulstraße unterhält am Samstag von 14 bis 15 Uhr die Jugendmusikschule. Von 15 bis 16 Uhr kommt die "Classic-Swing-Connection". Zwischen 16 und 17 Uhr gibt es auch hier Siegerehrungen zum Stadtfestlauf. Jenny Bright tritt von 17 bis 18.20 Uhr auf. Von 18.20 bis 19.20 Uhr heißt es "We Are The Band". Von 19.40 bis 20.40 Uhr ist "LateCastleAndHeWhiteAutum" dran. "Broken Secret" ist von 21 bis 22 Uhr für Stimmung zuständig, und von 22.20 bis Mitternacht legen die "Soul Shaker" los.

Im Klosterhof gibt es an beiden Stadtfesttagen eine Spielstraße. Ein Harley-Show-Programm wartet am Samstag ab 21 Uhr auf. Am Sonntag geht’s um 13 Uhr los. In der Hermann-Papst-Straße ist von 21 bis 3 Uhr Disco mit dem Jugendhaus-Team.

Das Sonntagsprogramm beginnt um 10 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst auf dem Marktplatz. Von 11.30 bis 13.30 Uhr spielt der Trachtenmusikverein Langenschiltach auf. Ab 14 Uhr gibt es Gymnastik-Vorführungen des Turnvereins, Zumba-Fitness und ab 15 Uhr Unterhaltung mit der Stadtmusik.

Die Verlosung der Tombola mit einem Neuwagen als Hauptgewinn beginnt um 17 Uhr. Lose gibt es bei der Stadtfestgemeinschaft, an der Rathaus-Pforte sowie an den Stadtfest-Ständen. Hauptgewinn ist ein Opel Corsa. Die "Banda Musicale" bestreitet ab 17.30 Uhr den musikalischen Abschluss.

In der Schulstraße ist ab 13 Uhr Programm. "Student Act" der Robert-Gerwig-Schule und TV-Jugendgruppen gehören unter anderem zu den Akteuren.

Weitere Informationen: www.st-georgen.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: