St. Georgen. Ein bislang unbekannter Motorradfahrer ist am Samstag nach einem Streifvorgang mit dem Gegenverkehr geflüchtet. Der Biker war gegen 13.15 Uhr auf der Schramberger Straße, von Langenschiltach in Richtung St. Georgen, unterwegs. In einer Linkskurve fuhr der Motorradfahrer nicht weit genug rechts und streifte ein entgegenkommendes Auto. Ohne anzuhalten, fuhr der Biker weiter. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier St. Georgen, Telefon 07724/94 950, entgegen.