Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Liebe zur Schrift

Von
Christine Kinces verdeutlicht Grundlagen des Handletterings. Fotos: Hübner Foto: Schwarzwälder Bote

St. Georgen. Einen Handlettering-Workshop veranstaltete die Stadtbibliothek im Rahmen der zweiten St. Georgener Literaturtage. Lucia Kienzler, die Leiterin der Stadtbibliothek, begrüßte die Gäste, nahm aber auch selbst am Workshop teil.

Dessen Leiterin Christine Kinces, die im Kunstgewerbe selbständig tätig ist, hat sich das Handlettering selbst beigebracht. Es gehe dabei um die Liebe zum schönen Schreiben. "Man muss wirklich keine Angst haben", machte sie den Teilnehmern Mut. Es brauche lediglich Geduld, um Handlettering zu lernen. Anfangs könne man ruhig einfach Schriften abmalen. Mit der Routine kämen dann eigene Ideen.

Vielfältige Möglichkeiten

Kinces verdeutlichte anhand einer Schreib- und einer Druckschrift die Grundlagen des Handletterings, die Gäste hatten dann die Gelegenheit, sich selbst in der Technik zu üben. Kinces hatte auch Gegenstände wie Tassen, Holzschilder oder Grußkarten mitgebracht, um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Handletterings zu verdeutlichen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.