Ein Defekt an einer Kaffeemaschine hat am Mittwochmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst in einem Mehrfamilienhaus in der Bühlstraße in St. Georgen geführt. Das Feuer brach in der Küche einer der Wohnungen aus, konnte aber von dem 41-jährigen Bewohner bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte gelöscht werden. Die Feuerwehr kontrollierte daraufhin mit einer Wärmebildkamera die Räumlichkeiten. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Foto: Klossek