Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Hinweistafeln können Leben retten

Von
Dieses Bild aus der Robert-Gerwig-Schule ist das perfekte Beispiel für eine gute Beschilderung. Foto: Grillo Foto: Schwarzwälder Bote

Von Francesco Grillo

St. Georgen. Eine Ecke im Flur der Robert-Gerwig-Schule in St. Georgen ist das perfekte Beispiel für eine gute Beschilderung.

Man sieht auf den ersten Blick das Feuerlöscher-Zeichen und das Erste-Hilfe-Zeichen und weiß damit, dass sich dort ein Feuerlöscher und ein Erste-Hilfe-Kasten befinden.

Die Hinweisschilder gibt es in verschiedenen Arten: einmal als flaches Zeichen und als Winkelschild. Winkelschilder haben den Sinn, dass man sie bereits aus großen Distanzen sieht. Ebenso ist hier ein Feueralarm-Knopf und einer für den Hausalarm angebracht.

Drückt man im Brandfall den Feueralarm-Knopf hört man den Alarm im ganzen Stockwerk, der Hausalarm alarmiert das ganze Gebäude. n  Der Autor ist Schüler der Robert-Gerwig-Schule in St. Georgen.

Zeitung in der Schule, kurz ZiSch, heißt das Medienprojekt des Schwarzwälder Boten, das dieser gemeinsam mit der Agentur ProMedia Wolff und in Kooperation mit

der Sparkasse Schwarzwald- Baar anbietet.

Für über 500 Schüler im Landkreis Schwarzwald-Baar aus 24 Schulklassen der Klassenstufen acht bis zehn steht damit während des Projektzeitraums die Tageszeitung auf dem Stundenplan.

Auf dieser Seite lesen Sie Artikel von den Schülern, die im Rahmen dieses Medienprojekts entstanden sind.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.