Die Weiherhexen Ines Dreyer (von links), Jaqueline Brütsch und Lara Brandenburg mit der Narren-Familie im Edeka-Markt. Foto: Ginter Foto: Schwarzwälder Bote

Fasnet: Weiherhexen präsentieren sich

Die Weiherhexen verbreiten momentan Fasnetsstimmung beim Einkaufen.

St. Georgen (ag). Dieses Jahr ist alles anders: Keine Fasnet, keine lustigen Umzüge, bei denen die Narren ihre Mitmenschen ärgern und die Kinder mit Süßigkeiten beglücken können. Die Weiherhexen waren deshalb kreativ: Im Edeka-Markt stellen sie derzeit ihre Häser aus. Vom Baby bis zum Erwachsenen sind alle Vereinsmitglieder in Gestalt von Puppen repräsentiert. Anbei steht ein Süßigkeitenkorb, an dem sich die Kleinsten bedienen dürfen. "Jedes Kind darf sich etwas nehmen, da es dieses Jahr ja keine Umzüge und Gutsele gibt", so die Vorsitzende der Weiherhexen, Jaqueline Brütsch. Sie betont: "Wir freuen uns auf nächstes Jahr."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: