Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Gut erhaltene Ware findet neuen Besitzer

Von
Runden den Aktionstag musikalisch ab: Die "White Beards" spielen ab 21 Uhr im Theaterkeller. Foto: Band Foto: Schwarzwälder Bote

St. Georgen. "Verschenken statt wegwerfen" heißt es am Samstag, 17. März, bereits zum 30. Mal im Theater im Deutschen Haus. Die Börse steuert seit nunmehr 15 Jahren, zweimal jährlich dem Wegwerftrend entgegen, damit gut erhaltene Waren nicht einfach auf dem Müll landen, sondern auf der Börse somit wieder eine Nutzung finden.

Da das Angebot sich in den vergangenen Jahren etwas verändert hat, wird die Börse auch diesmal nur in den oberen Räumen des Theaters, dem Saal, stattfinden – der Theaterkeller bleibt geschlossen.

Die Annahme von Waren erfolgt von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr am Haupteingang des Theaters. Abgegeben werden können Heimwerkerbedarf, Elektroartikel, Sport- und Freizeitartikel, Haushaltsartikel, Bücher, Schallplatten, Schuhe sowie Spielsachen – gut erhalten und sauber. Die Abgabe ist kostenlos. Nicht angenommen werden dagegen Kleidung, Waschmaschinen, Kühlschränke, Möbel, Fernsehgeräte, PC’s, Monitore, Matratzen, Kraftfahrzeugteile, Nachtspeicheröfen, Hygieneartikel, Unterwäsche und Fitnessgeräte.

Die Veranstalter weisen zudem darauf hin, dass Kisten und Verpackungen nicht angenommen werden – diese müssen wieder mitgenommen werden. Die Ausgabe der Ware und Öffnung des Saals erfolgt von 12 bis 14 Uhr. Während der Börse bieten die Veranstalter Kaffee, Kuchen und einen Imbiss sowie Kaltgetränke für die Besucher zum Kauf an.

Am Abend wird es musikalisch, wenn die Rentnerband "White Beards" ab 21 Uhr zum Konzert in den Theaterkeller einlädt. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen der Bandmitglieder in den verschiedensten musikalischen Genres gestaltet sich das Repertoire der Band unter dem Motto "Blues and More" breit gefächert. Blues und All-Time-Hits kommen ebenso zum Zug wie Jazz-Standards und Oldies.

Das Quintett besteht aus Bernhard Betting (Gitarre), Wilhelm Plötz (Gesang, Gitarre, Akkordeon), Ingolf Perk (Keyboard, Percussion), Edgar Spies (Gesang, Harp, Uke, Bass), Reiner Bergis (Schlagzeug, Gesang). Einlass ist ab 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Dieter Vaas

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading