Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Fahranfänger landet auf dem Dach

Von
Zu einem Einsatz muss die Polizei am Dienstag in der Nähe der Avia-Tankstelle ausrücken (Symbolfoto). Foto: dpa

St. Georgen (nmk). Ein Fahranfänger hat sich am Dienstagabend aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto überschlagen.

Der 18-Jährige war auf Höhe der Avia-Tankstelle unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. An der Stelle, an der sich die Friedrich-Ebert-Straße und die Bahnhofstraße kreuzen, prallte er laut Polizei ungebremst gegen die dortige Straßenlaterne, woraufhin das Auto zur Seite kippte und auf dem Wagendach liegen blieb.

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an dem Renault entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro.

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.