Pfarrer Paul-Dieter Auer bedankte sich bei Liselotte Zähringer und Theresia Hummel mit einem Blumenstrauß. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Adventliche Feier der Elisabethfrauen

St. Georgen. Die Feier zu Ehren der heiligen Elisabeth wurden mit einem feierlichen Gottesdienst eröffnet. Die Elisabethfrauen und alle, die den caritativen Dienst durch tätige Nächstenliebe unterstützen, fanden sich danach zum Frühstück im Café Kammerer ein. Dabei bedankte sich Pfarrer Paul-Dieter Auer bei den Frauen für ihren wertvollen Einsatz. Dieser Dienst fordere nicht nur Einsatz, sondern werde belohnt durch die Freude und Dankbarkeit derer, die besucht werden.

Auch die Leiterin Christa Brümmel sprach Dankesworte und begrüßte als neue Mitglieder Monika Bauernfeind und Ruth Santalucia. Die beiden Frauen füllen die Lücken, die durch das Ausscheiden von Liselotte Zähringer und Theresia Hummel entstanden. Sie wurden für ihren 18- beziehungsweise 15-jährigen Dienst mit einem Blumenstrauß beschenkt.