Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Beethoven im Gepäck

Von
Dirigent Jonathan Föll ist in der Lorenzkirche in St. Georgen zu Gast. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

St. Georgen. Das studentische Orchester Baden-Württemberg wird am 15. März um 17 Uhr in der Lorenzkirche in St. Georgen zu Gast sein.

Bereits zum vierten Mal kommt das Orchester nach St. Georgen. Dieses Mal, passend zum Jubiläum mit Beethovens berühmten Tripelkonzert in C-Dur, op. 56 und den SolistInnen Barbara Köbele, Alexander Dohna und Tamara Geißner.

Sinfonisches Programm

Darüber hinaus wird die Ouvertüre zu Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Entführung aus dem Serail", sowie Felix Mendelssohn Bartholdys Sinfonie Nr. 3 "Schottische" gespielt.

Das Orchester besteht dabei aus Studenten aus Baden-Württemberg, sowohl von den Musikhochschulen als auch von anderen Hochschulen und Universitäten des Landes.

Unter dem Dirigenten Jonathan Föll trifft sich das Orchester jedes Jahr im März um ein anspruchsvolles sinfonisches Programm zu erarbeiten und in drei Konzerten zu präsentieren. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.