Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Am Stadtfest dreht sich alles um Dschungeltiere

Von
Eine Abordnung der Tierschutz-Kids überreichte die Spende an Andreas Kuchelmeister, Gerd Knoche und Tierheimleiterin Nadine Vögel, die sich über das Engagement der Kinder freuen. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

St. Georgen (mad). Der Tierschutzverein sucht Kurzzeitpflegeplätze für Fundtiere, vor allem für Katzen. Wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, konnte der Großteil der Fundtiere nach kurzer Zeit wieder an ihre Besitzer zurückgegeben werden.

Ohne Kurzzeitpflegeplätze müssten diese Tiere jedoch ins Donaueschinger Tierheim gebracht werden, was nicht nur einen hohen Verwaltungsaufwand, sondern auch viel Stress bei den Tieren verursacht, teilt der Tierschutzverein mit. Interessenten, die bereit sind, Kurzzeitpflege anzubieten, können sich bei Sonja Mündel unter Telefon 0160/ 93 72 60 38 melden.

Der Verein plant einen Malwettbewerb zum Thema "Dschungeltiere". Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre. Alle eingereichten Bilder werden beim Stadtfest am Stand des Tierschutzvereins im Schulhof an der Klosterlinde ausgestellt.

Prämiert werden die fünf schönsten Bilder. Preise und Gutscheine für Gewinner haben ortsansässige Geschäfte und Unternehmen gespendet.

Die Teilnehmer können ein selbst gemaltes Bild im Format DinA5 bis DinA4 einreichen. Einsendeschluss ist am 15. Juni bei Sonja Mündel, Schönblickstraße 9, St. Georgen. Auf der Rückseite sollten Name, Anschrift und Telefonnummer angegeben werden.

Kürzlich veranstaltete die Nachwuchsgruppe des Tierschutzvereins einen Kuchenverkauf zugunsten des Tierheims Donaueschingen. Der dortige Hundetrakt muss abgerissen und neu gebaut werden, wie die Kinder bei einem Besuch im vergangenen Jahr gesehen haben. Aus diesem Grund haben sie sich entschlossen, zu helfen und die 180 Euro Erlös aus dem Kuchenverkauf zu spenden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading