Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen 123 Badegäste beim Anbaden im Klosterweiher

Von
Einige Besucher stürzen sich beim Anbaden in die gar nicht so kühlen Fluten des Klosterweihers. Foto: Hübner

St. Georgen - Ungewöhnlich sommerlich war die Wassertemperatur des Klosterweihers beim alljährlichen Anbaden am Wochenende. Wie immer hatte die DLRG-Ortsgruppe für die Gäste eine kleine Aufmerksamkeit parat.

Laut dem Vereinsvorsitzenden Michael Racke lag die Lufttemperatur bei 16,5 und die Wassertemperatur sogar bei 18 Grad. Das belegte eine kurzfristig durchgeführte Messung.

123 Badegäste

Dass die Bedingungen durchaus erträglich waren bezeugten 123 Badegäste, die dafür von der DLRG-Ortsgruppe mit einem T-Shirt belohnt wurden, jedenfalls solange die Kleidungsstücke ausreichten.

Für die Kinder gab es zusätzlich eine Süßigkeit, für die Erwachsenen ein Schnäpschen zum Aufwärmen. Auch wenn letzteres wohl nicht nötig war. So erklärten zum Beispiel Sabine Koch, Ina Herfurth und Karin Knobloch, dass sie schon ganz andere Temperaturen, teilweise bis herunter auf zwölf Grad, erlebt hatten.

Besucher können sich möglicherweise beim Biber für die lauen Temperaturen bedanken, denn laut Racke wird das durch diesen aufgestaute Wasser wärmer und sogar etwas sauberer. Zwar steige mit der höheren Temperatur das Risiko, dass der Weiher "kippe", aber das sei seit dem Jahr 2003 nicht mehr passiert. Außerdem werde das Wasser alle 14 Tage vom Gesundheitsamt überprüft.

Kritik an Gebühren

Die Gäste waren zufrieden. Es gab aber vereinzelt Stimmen, die bemängelten, dass sie zusätzlich zum sowieso schon erhöhten Preis von 180 Euro der Jahreskarte fürs Hallenbad noch einmal 30 Euro für den Klosterweiher zahlen mussten.

Weiterer Schwimmkurs

Laut Angela Racke findet dieses Jahr zum zweiten Mal ein Schwimmkurs im Weiher für Kinder ab sechs Jahren statt. Start ist bei geeignetem Wetter an 5. August. Geplant sind zwölf Tage von jeweils 10 bis 10.45 Uhr. Racke rät, sich jetzt schon anzumelden, da im vergangenen Jahr die Plätze schnell belegt waren. Interessierte sollten sich unter Telefon 07724 /917583 oder angela@fam-racke.de melden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.