Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sportschiessen Sophie Bernhardt zeigt Weltklasseleistung

Von
Luftgewehrschützin Sophie Bernhardt brachte es bei der württembergischen Meisterschaft auf 398 von 400 Ringen. Foto: Kraushaar

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Die Württembergischen Meisterschaften der Sportschützen sind seit ein paar Tagen Geschichte. Die erzielten Leistungen faden in der Festlegung der Limitzahlen durch den Deutschen Schützenbund eine nachträgliche Würdigung.

Vierundzwanzig Schützen haben sich in der Disziplin Luftgewehr einen Startplatz für die nationalen Titelkämpfe auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück, unweit der Allianz Arena, erkämpft. Das herausragende Ergebnis ist Sophie Bernhardt mit der Weltklasseleistung von 398 von 400 möglichen Ringen gelungen. Sie ist in der Jugendklasse für den SSV Bad Herrenalb am Start. Jessica Bertsch (388) von der SGi Ebershardt war bei den Juniorinnen B im Team SV Ebhausen am Start (388) und fährt ebenfalls als Landesmeisterin nach München. Dasselbe gilt für Bezirkssportleiter Robert Lis (385), der zum Senioren-Team des SV Althengstett zählt.

Silber gab es für Tabea Breuninger vom SSV Bad Herrenalb. Sie brachte es in der Jugendklasse auf 393 Ringe. Auch der Gechinger Andre Turu (382) brachte Silber mit nach Hause, ebenso seine Vereinskameradin Sophia Frank (386), die bei den Junioren B im Team des SV Ebhausen stand. Deren Triumph machte Jasmin Nothacker aus Sommenhardt mit ihren 386 Ringen als Drittplatzierte in der Einzelwertung und Gold in der Mannschaft perfekt. Ebenfalls Bronze gab’s für den Rohrdorfer Max Schönle in der Schützenklasse mit sehr guten 393 Ringen. Auch sein Teamkollege Tobias Huzel kam auf 393 Ringe und wurde Vierter. Den Ausschlag für Platz drei für Max Schönle gab die letzte Zehnerserie. Auch Mark Wegerer (SV Ebhausen/391), Michael Somieski (SV Simmozheim/ 389), Andreas Kugele (SV Ebhausen/388) und Andreas Kohler (SK Dachtel/387) erreichten das DM-Limit von 387 Ringen, das Marco Appenzeller (386) und Maximilian Schwämmle (385), beide vom SV Rohrdorf, nur ganz knapp verpasst haben.

Bei den Damen sind Ramona Kugele (391) und Martina Haas (SV Oberlengenhardt 388) dabei. Einen Rückschlag musste der erfolgsverwöhnte Schützenkreis Calw in der Schülerklasse einstecken. Mit Joel Jeremy Starkov von der SGi Ebershardt übertraf mit 185 Ringen nur ein Schüler das DM-Limit von 182 Ringen.

Bei den Mädchen dürfen sich Leonie Franke (184) von den SF Gechingen) und Viktoria Mitrofanova (183) von der SGi Schwann auf eine DM-Startkarte freuen. Sabrina Hettich vom SV Möttlingen hat das DM-Limit von 182 Ringe um einen Ring verpasst.

Einziger Starter aus dem Schützenkreis Calw in der Jugendklasse wird bei den Titelkämpfen in München Alexander Meyer (379) vom SSV Bad Herrenalb sein. Er lag mit diesem Resultat um einen Ring über dem Limit. In der weiblichen Jugend kam noch Jana Hinkel mit vom SSV Bad Herrenalb mit ihren 382 Ringen über das Limit.

Die Lücke bei den A Junioren zeigt sich in dem Umstand, dass niemand die Limits von 378/384 Ringen geschafft hat. Bei den B Junioren sind Tarek Fouad (378) von der SK Dachtel und die Althengstetterin Theresa Götz (383) im Team des SV Ebhausen dabei.

Fehlanzeige auch in der Herren- und Damen-Altersklasse. Bei den Senioren nahm der überragend treffende Robert Lis seine Kollegen Rainer Münzinger (363) und Walter Schäuffele (368) über die Teamwertung mit nach München.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading