Bis auf Weiteres geschlossen: Die Freizeitanlage Hofäcker ist mit Bauzäunen abgeriegelt, weil es zu massiver Vermüllung und Coronaverstößen kam. Foto: Preuß

Die Sport- und Freizeitanlage Hofäcker ist derzeit geschlossen. Aktueller Anlass waren Vermüllung und Corona-Verstöße. Doch es gibt auch eine Vorgeschichte.

Dauchingen - Schon als vor einigen Jahren der Beschluss gefasst wurde, die Anlage zu bauen und auch mit Grillstellen auszustatten, hatte der Gemeinderat darüber diskutiert, dass es zu Vandalismus und Vermüllung kommen könnte. Mehrheitlich entschied sich das Gremium, die Sache positiv anzugehen und nicht ­vorauseilend die Möglichkeiten der attraktiv gelegenen Anlage zu beschneiden. Nach Ostern zog die Gemeinde die Notbremse und schloss die Freizeitanlage Hofäcker auf unbestimmte Zeit. Das Gelände ist seitdem mit Bauzäunen abgesichert. Die Anlage mit dem Skatepark, dem kombinierten Spielfeld, dem Jugendpavillon und den Grillstellen darf im Moment nicht genutzt werden.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: