Die Kreisstraße, die von Oberdigisheim nach Obernheim führt, wird im Frühsommer für einige Wochen gesperrt werden. Foto: Weiger

Der Belag der Kreisstraße 7172 zwischen Obernheim und dem Meßstetter Teilort Oberdigisheim muss saniert werden. Dafür ist eine Sperrung notwendig.

Obernheim - In wenigen Monaten wird der Belag der Kreisstraße 7172 zwischen Obernheim und dem Meßstetter Teilort Oberdigisheim saniert. Dies gab der Obernheimer Bürgermeister Josef Ungermann in der Gemeinderatssitzung bekannt. Hierfür werde es notwendig sein, im Frühsommer die Straße für mehrere Wochen zu sperren – voraussichtlich von Mitte Mai bis Mitte Juni.

Der Bus- und Rettungsdienst werde von dieser Sperrung nur kurzzeitig betroffen sein, teilte Ungermann mit. Er kündigte zudem an, detailliertere Informationen für die Bevölkerung würden in den nächsten Wochen folgen.