Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sperrung A 5 zwischen Lahr und Ettenheim dicht

Von
An zwei Tagen ist die A 5 zwischen Lahr und Ettenheim dicht. (Symbolbild) Foto: dpa

Lahr - Die Autobahn ist am morgigen Mittwoch, 6. November, und am Sonntag, 17. November, zwischen den Anschlussstellen Lahr und Ettenheim kurzzeitig voll gesperrt. Grund sind Arbeiten an Stromleitungen über der A 5. Beide Fahrtrichtungen sind am Mittwoch ab etwa 10 Uhr und am 17. November ab etwa 15 Uhr für rund zehn bis 15 Minuten gesperrt.

Das hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt. Zur Stauwarnung wirkt das Technische Hilfswerk mit. Das Regierungspräsidium empfiehlt, Fahrten zwischen den Anschlussstellen Ettenheim und Lahr auf andere Zeiten zu legen oder den Bereich zu umfahren. Insbesondere witterungsbedingt könne eine zeitliche Verschiebung oder Neuterminierung der Maßnahme erforderlich werden. Während der kurzzeitigen Sperrungen wird ein Seilschutznetz aufgebaut.

Der Seilschutz dient laut Behörde dazu, die weiteren Arbeiten während des fließenden Verkehrs vornehmen zu können. Teile der Stromfreileitung seien durch einen in Brand geratenen Lastwagen beschädigt worden. Außerdem werde die Sperrung für den Abbau einer 20-kV-Stromfreileitung mitgenutzt, so das Regierungspräsidium.

Artikel bewerten
1
loading

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.