Der Hof am Tischnecker Weg ist völlig abgebrannt. Foto: Ziechaus

Ein Spendenflohmarkt zugunsten der brandgeschädigten Familie auf dem Tischneck findet am 20. Juli in der Grundschule Hardt statt.

Ein Spendenflohmarkt mit Kuchenverkauf für einen guten Zweck findet am Samstag, 20. Juli, von 13.30 bis 16.30 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule Hardt statt. Der Erlös kommt der brandgeschädigten Familie auf dem Tischneck zugute, deren Hof im vergangenen Monat abgebrannt ist.

Aus dem breitgefächerten Sortiment kann jeder mitnehmen, was er möchte. Es wird lediglich um eine freiwillige Spende gebeten. Es sind bereits genügend Sachspenden vorhanden, so dass keine Teile mehr angenommen werden können.

Parallel zum Flohmarkt verkauft der Obst- und Gartenbauverein Kuchen. Auch dieser Erlös kommt in den Spendentopf.