Der LKW der Firma IBK mit der gesponserten Spezial Garage (von links): Jeremy Bohnert, Marcia Casaca Lindenhahn, Eva Scharpf (Geschäftsführerin IBK Garagen Villingen GmbH), Alexander Lebedew (Fahrer IBK) und Emanuel Göbel Foto: Bohnert

Mit einem Startturm für den Dirt Birk Park kommt die Gruppe der Jugendlichen ihrem Ziel immer näher. Noch ein paar weitere Baumaßnahmen stehen zwischen ihnen und der Fertigstellung. Und so ist der derzeitige Zwischenstand.

Nach der matschigen, aber für das Wetter gut gelungenen 72-Stunden-Aktion im April, erreicht das Projekt nun einen weiteren Meilenstein: Die Lieferung einer Fertiggarage.