In diesem Jahr hatte das Wetter ein Einsehen mit den Fans. Auf dem Southside gab es Sonne satt. Foto: Toews

Veranstaltung biegt auf Zielgerade ein. Drei Tage Musik pur und Fans in Hochform. Mit Video

Neuhausen ob Eck - Langsam aber sicher geht Southside 2017 dem Ende zu. Tolle Bands, geniale Live-Musik und strahlender Sonnenschein haben bei den Festival-Fans für gute Stimmung gesorgt.

Und auch die Polizei zieht eine positive Bilanz. Neben einer Bombendrohung - die sich rasch als schlechter Scherz entpuppte, beschäftigten die Polizei kleinere Falschgelddelikte, Diebstähle und Verstöße gegen das Betäubungmittelgesetz. Die friedliche und tolle Stimmung, heißt es in der Pressemitteilung, zeige sich auch dadurch, dass nur wenige Körperverletzungen registriert worden seien.

Polizeirat Jörg Rommelfanger wird wie folgt zitiert: "Wir können von einem bislang rundum gelungenen, fröhlichen, bei idealen Wetterbedingungen stattfindenden Southside 2017 berichten."

Impressionen für den Heimweg gibt es im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: