Oxana Trebuch wird als Telekom Twitter-Reporterin vom Southside Festival zwitschern. Foto: Privat

Oxana hat unter vielen Bewerbern das Rennen gemacht. Sie ist unsere Telekom Twitter-Reporterin.

Stuttgart - „Meine Freude ist nicht in Worte zu fassen“, sagt Oxana Trebuch begeistert, als sie erfährt, dass sie als Telekom Twitter-Reporterin unter @t_reporter live für die Stuttgarter Nachrichten und den Schwarzwälder Boten vom Southside Festival zwitschern wird. Denn Musik spielt eine sehr wichtige Rolle im Leben der Gymnasiastin aus Trier, die – wie so wahnsinnig viele andere – über Twitter an unserer Ausschreibung teilgenommen hat.

Oxana freut sich besonders auf "Frittenbude"

Oxana tanzt, zeichnet und twittert in jeder freien Minute. Zudem liebt es die 17-Jährige auf Konzerte zu gehen und die Künstler live erleben zu können. „Das Southside-Line Up ist meiner Meinung nach das Beste dieses Jahr. Als offizieller Telekom Twitter-Reporter habe ich jetzt die Möglichkeit, meine Erfahrungen mit ganz vielen Menschen teilen zu können“, sagt Oxana.

Am meisten freut sie sich auf ihre Lieblingsbands Two Door Cinema Club, Arctic Monkeys und Frittenbude. „Es ist für mich das erste Mal, dass ich beim Southside dabei bin. Deshalb wird es besonders aufregend.“

Wir wünschen Oxana viel Spaß und freuen uns vom 17. bis zum 19. Juni auf ihre Tweets aus Neuhausen ob Eck.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: