Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Von Kleinwildbad nach Oberkollbach

Von
Kein Zuckerschlecken: Steil bergauf geht’s vom Nagoldtal bis zum Ziel in Oberkollbach. Foto: Nothacker Foto: Schwarzwälder Bote

(mno). Zum 16. Mal veranstaltet die Laufgruppe "cool-running SV Oberkollbach" am Samstag, 10. November, den Oberkollbacher Cool-Runner.

Hinter diesem Eventnamen verbirgt sich der Berglauf vom Bad Liebenzeller Mineralbrunnen hoch zum Oberkollbacher Sportgelände, wobei bei sechs Kilometer 330 Höhenmeter überwunden werden. Der Startschuss erfolgt um 15 Uhr.

Die Laufstrecke verläuft zu Beginn entlang des Kollbachs sehr gleichmäßig, ab Kilometer zwei geht es ab dem Kollbrunnen trailartig über schmale Wiesen- und Waldpfade nach Oberkollbach zum Ziel am Sportgelände.

Der Cool-Runner gehört zur Laufserie um den Calwer-Berglauf-Cup, bei dem acht Bergläufe im Kreis Calw zu einer Gesamtwertung zusammengefasst werden und der am 17. November in Calmbach seinen Abschluss findet.

Im vergangenen Jahr haben Tamara Walter vom VfL Ostelsheim und Markus Nippa vom TV Pforzheim den Oberkollbacher Cool-Runner gewonnen.

Wer als Berglauf-Teilnehmer auch schon am Cooll-Rider, dem MTB-Bergzeitfahren am zurückliegenden Wochenende teilgenommen hat, nimmt automatisch an einer Duathlon-Wertung, dem Oberkollbacher Cool-Man, teil, bei dem die beiden Einzelzeiten zu einer Gesamtzeit addiert werden.

Duathlon-Sieger 2017 waren Claudia Waidelich von der SZ Calmbach sowie Lokalmatador Andreas Schwarzer vom SV Oberkollbach.

Das Startgeld wird wie immer in Oberkollbach an die Kinderklinik Schömberg gespendet. Die Organisatoren rechnen wie im Vorjahr wieder mit über 100 Sportlern aus Nah und Fern.

Der Veranstalter empfiehlt den Läufern, am Oberkollbacher Sportgelände zu parken und die Strecke zum Start nach Bad Liebenzell zum Warmlaufen zu benutzen. Ein Kleidertransport wird eingerichtet.

Meldungen und weitere Infos über das Internet unter www.sportverein-oberkollbach//cool-running oder bei Michael Nothacker über E-Mail nothacker-buderhof @web.de.

Kurzentschlossene können beim Cool-Runner bis kurz vor dem Start nachmelden.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading