Erfolgreich war der TSC Villingen-Schwenningen beim Neckar-Alb-Tanzfestival in Tübingen und Reutlingen vertreten. Helga Fischer und Michael Probst überzeugten in Tübingen in der Klasse Senioren B mit dem dritten Platz. Bei ihrem Start in Reutlingen erreichten sie den fünften Rang. Karin Schreiner und Michael Enz belegten in Tübingen Platz acht, verpassten damit nur knapp den Einzug ins Finale. In der Debütantenklasse Senioren II D siegten Irina Sajkovic und Dieter Ruppert in Reutlingen. Ebenso starteten die beiden beim Senioren II C-Turnier und wurden hier Elfter. Am 13. April veranstaltet der TSC Villingen-Schwenningen sein Frühjahrsturnier.