Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Trickel und Steinmaier zur WLV-Sichtung

Von
Jule Trickel vom TV Weilstetten belegte beim Talentsportfest des WLV den vierten Platz.Foto: Kara Foto: Schwarzwälder Bote

(sk). Beim Talentsportfest des Württembergischen Leichtathletik-Verbands (WLV) in der Molly-Schaufele-Halle in Stuttgart sind Jule Trickel, Steven Steinmaier, Jannis Gartmann (alle TV Weilstetten) und Larissa Klumpp von der TSG Balingen mit von der Partie gewesen. Für diese Veranstaltung hatten alle württembergischen Athletinnen und Athleten des Jahrgangs 2007 die Möglichkeit sich zu qualifizieren – entweder über eine Norm in einer Disziplin oder über eine Norm im Mehrkampf.

Jule Trickel lieferte sehr gute Leistungen in allen Disziplinen ab und belegte im Abschlussklassement des im 39-köpfigen Feld den vierten Platz. Jannis Gartmann überzeugte unter den 25 Jungs als Fünfter ebenso. Da beide unter den Top-Sechs landeten, haben sie eine Einladung zur Kadersichtung in der Landessportschule Albstadt im November schon sicher.

Steven Steinmaier schaffe es auf den 13. Rang, Larissa Klumpp belegte den 20. Platz. gelingen ihnen gute Leistungen in den Einzeldisziplinen, dürfen auch sie sich noch berechtige Hoffnungen machen, ebenfalls zum Sichtungslehrgang eingeladen zu werden.

Sicher ist den Quartett schon jetzt die Teilnahme am wöchentlichen Stützpunkttraining in Tailfingen.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.