Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Schwenninger bringen viele Medaillen mit

Von
Die Schwennnger Kämpfer räumten bei den Landesmeisterschaften ab. Foto: Kucan Foto: Schwarzwälder Bote

Die Taekwondo Union Baden-Württemberg veranstaltete in Biberach an der Riß die Landesmeisterschaften.

Unter den rund 300 Teilnehmern waren auch Kämpfer vom Taekwondo-Club VUK aus Schwenningen. Diese feierten einige Erfolge. Am Ende sprangen für die Doppelstädter zwei Gold-, vier Silber- und drei Bronzemedaillen heraus. Den Titel erkämpften sich Nathalie Betker und Malaek Horri. Vizemeister wurden Takwa Toumi, Alexander Honeker, Julia Honeker und Enes Ucar. Bronze gab es für Melino Broghammer, Hamza Horri und Hamza Karaca. Damit schafften es alle Schwenninger auf das Podest.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.