Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Nur zwei Sekunden Vorsprung

Von
Der große Vorteil beim Cool-Beach-Trail: Nach der Siegerehrung konnten sich die Läufer sofort im Calmbacher Waldfreibad abkühlen. Foto: Nothacker Foto: Schwarzwälder Bote

Zusammen mit dem Team des Calmbacher Waldfreibades organisierte Michael Nothacker von der Laufgruppe Cool Running des SV Oberkollbach die vierte Ausgabe des Cool-Beach-Trails. Sieger wurden Claudia Waidelich und Domenik Behnke.

Die Strecke verlief auf schönen Trailpfaden hoch zur Aussichtshütte am Meisternkopf. Es mussten dabei 1,85 Kilometer und 231 Höhenmeter überwunden werden.

Zu Beginn setzte sich Domenik Behnke vom Feld ab. Der Sieger des diesjährigen Diefenbachlaufs und des Cool-Beach-Trails in Höfen vom SV Oberkollbach wurde auf der etwas flacheren Passage kurz vor dem Ziel jedoch vom stark laufenden Christoph Beier vom VfL Ostelsheim eingeholt. Beide liefen gemeinsam in das 100 Meter lange Steilstück vor dem Ziel, in dem sich dann Behnke im Zielsprint in 10:54 Minuten knapp vor Beier (10:56) durchsetzen konnte. Auf Platz drei folgte der letztjährige Sieger Tim Weber (SV Oberkollbach) knapp vor Jakob Waidelich (SZ Calmbach) und Tobias Keber (TV Kieselbronn).

Bei den Frauen war mit Claudia Waidelich von der Skizunft Calmbach nur eine Frau am Start, die aber ein paar Tage nach ihrer Triathlon-Langdistanz im Triathlonmekka Roth gleichmäßig in 18:48 Minuten die Trailberglaufstrecke absolvierte und zum dritten Mal den Wanderpokal erlief.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.