(fe). Der Deißlinger Lucas Fendt (Heidenheimer Sportbund) legte beim deutschen Ranglistenturnier der Degenfechter in Frankfurt einen starken Auftritt hin. Mit dem dritten Platz kämpfte sich der 20-Jährige erstmals auch in der Seniorenklasse in die deutsche Spitze vor.