Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Im Eiltempo zur Burgruine Zavelstein

Von
Organisator Michael Nothacker und Esther Johnen-Ahsbahs freuen sich am letzten Badetag des Jahres auf den Cool-Beach-Trail in Bad Teinach. Foto: Schwarzwälder Bote

Zusammen mit dem Team des Bad Teinacher Freibades organisiert Michael Nothacker von der Laufgruppe "cool-running SV Oberkollbach" die inzwischen sechste Ausgabe des Cool-Beach-Trail.

Am Dienstag, 10. September, dem letzten Tag vor der Schließung, treffen sich die Bergläufer um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Bad Teinacher Freibades zur Wettkampfbesprechung. Der Startschuss für die 1,7 Kilometer lange Berglaufstrecke, auf der 170 Höhenmeter auf schönen Trailpfaden überwunden werden, ist um 18.15 Uhr gegenüber dem Freibad.

Auf den 1,7 Kilometern wird zuerst ein kleines Teilstück des Teinacher, des Premiumwanderweges um Bad Teinach, absolviert, bevor als "großes Finale" der Turm der Burgruine Zavelstein erklommen und mit einer fantastischen Aussicht belohnt wird.

Nach dem gemeinsamen Runterlaufen geht es direkt ins Freibad zur Abkühlung.

Bereits angemeldet hat sich Esther Johnen-Ahsbahs vom SC Neubulach, die den Wanderpokal nach ihrem Sieg in Bad Liebenzell beim letzten Cool-Beach-Trail in Empfang nehmen durfte und diesen in ihrem "Heimfreibad" verteidigen möchte.

Das Startgeld spendet der Sportverein Oberkollbach traditionell an die Schömberger Kinderklinik.

Meldungen unter www. sportverein-oberkollbach.de oder per E-Mail an michael. nothacker@sportverein- oberkollbach.de.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.