Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Höhepunkt ist der "Lauf der Asse"

Von
Motiviert gingen die Läufer 2016 auf die Strecke, darunter die an den Geweihen erkennbaren Dorfkinder. Foto: Müller Foto: Schwarzwälder-Bote

(asa). Die gesamte Läuferelite der LG farbtex Nordschwarzwald wird sich zum Jahresausklang wieder ein Stelldichein geben beim 22. Adventslauf des TV Dornstetten am Sonntag, 17. Dezember.

Auch für viele Freizeitläufer der Region stellt die Veranstaltung in der Dornstetter Altstadt immer wieder einen Höhepunkt dar.

"Uns ist es wichtig, dass Hobby- und Spitzensportler am 3. Advent ein gemeinsames Lauferlebnis haben", sagt auch Organisator Jörg Müller. Aus organisatorischen Gründen wurde das abschließende Hauptrennen über 6,6 Kilometer mittlerweile in einen um 14.40 Uhr gestarteten "Lauf der Asse" und den Volkslauf ab 15.20 Uhr getrennt, vor allem um gefährliche Überrundungen und möglicherweise problematische Berührungen oder sogar Stürze zu vermeiden. Nach wie vor tauchen aber alle Teilnehmer auf einer Ergebnisliste auf und werden gemeinsam ausgewertet.

Geeignet ist der Dornstetter Adventslauf auch für Einsteiger, sagt Jörg Müller, der dabei auf die Schnupperstaffel beim Hauptlauf verweist. Maximal drei Teilnehmer pro Staffel ab 12 Jahren können sich ihre Runden individuell einteilen und werden durch entsprechende Startnummern kenntlich gemacht.

Nach einem ähnlichen Muster werden gleich zum Beginn der Veranstaltung ab 12.30 Uhr die Schüler-Staffelläufe über 5 x  400 Meter ausgetragen, die auch der Talentfindung dienen sollen.

Den Anfang machen die Bambini (13.15 und 13.30 Uhr). Es folgen die Läufe der Schülerklassen (13.50 und 14.10 Uhr), ehe die Hauptrennen folgen.

Anmeldung kann bis Donnerstag, 14. Dezember schriftlich erfolgen bei Jörg Müller, Brunnenstraße 13, 72280 Dornstetten-Aach, Telefon 07443 4638, oder im Internet über www.tv-dornstetten.de/silvesterlauf.

Nachmeldungen sind bis 60 Minuten vor dem Start der jeweiligen Rennen möglich.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading